Navigation Menu+

Wie erkenne ich Schuhe mit Qualität?

Gepostet am Nov 10, 2016 von in Schuhe | Keine Kommentare

schuhe-quali

Bild: Pexels by Caio

 

Heute geht es darum, wie du Schuhe mit Qualität erkennst – damit meine ich nicht die Stücke von Deichmann & Co, sondern echten Luxus, der auch gerne mal mehrere 100 € kosten kann. Wenn du so viel Geld investierst, dann ist es wichtig, die richtigen Schuhpaare zu ergattern.

Wer will schon 200€ ausgeben um dann nach ein paar Monaten herausfinden, dass die vermeintlichen Luxustreter ziemlich fake sind? In diesem Artikel beschreibe ich deshalb ein paar kurze Tricks, um Schuhe mit hoher Qualität zu erkennen.

Der Preis

Zuerst einmal sei gesagt, dass der verlangte Preis nicht immer die Qualität eines Schuhs widerspiegelt. Auf dem Etikett steht nicht nur der Betrag für die Qualität/Verarbeitung, sondern auch oft für andere Dinge wie die Marke (oder das Gehalt des Werbeteams).

Das ist bei Mode- und Lifestyleprodukten oft der Fall, Schuhe sind da natürlich keine Ausnahme. Nicht immer bedeutet ein hoher Preis also auch hohe Qualität. Manchmal stammt ein Paar schlicht aus einer sehr begrenzten Auflage. Dann zahlst du nicht nur für die Verarbeitung an sich, sondern auch für die Seltenheit und das Design.

Trotzdem kann der Preis ein Erkennungsmerkmal sein. Unter 100 € sind meist keine Schuhe sehr hoher Qualität zu haben. Das geht sich schlicht bei den Verarbeitungskosten nicht aus, selbst bei der Herstellung im billigen Ausland nicht.

Erkennungsmerkmale guter Schuhe

Je nach Anwendungszweck ist Leder schon einmal ein guter Anfangspunkt, um die Qualität eines Schuhs zu beurteilen. Die meisten Produkte aus China verwenden Imitate oder minderwertiges Leder ohne viel Haltbarkeit.

schuhe aus leder sind teuer

Symbol für Echtleder

Qualitätsprodukte verfügen meist über ein solches Symbol, das auf das verwendete Echtleder hinweist. Allerdings werden meist nur billigere Anbieter mit dem Material: bei den Luxusmarken ist die Verwendung von edlem Leder selbstverständlich. Auch das kann ein Hinweis sein, ob der Schuh echte oder nur vermeintliche Qualität darstellt.

Die Sohle

Das meiner Meinung nach wichtigste Merkmal eines qualitativ hochwertigen Schuhs ist die Schuhsohle: Hier wird bei den Billigmarken am meisten gespart, denn die wenigsten wissen darüber Bescheid, wie man hier gute Verarbeitung beurteilt.

Bei den meisten Schuhen unter 100€ (und oft auch darüber) ist die Sohle lediglich geklebt. Das ist in der Herstellung bedeutend billiger als die Alternative, welche bei teuren schon zum Einsatz kommt: Bei echten Luxusschuhen wird die Sohle nämlich genäht, was weit bessere Haltbarkeit zur Folge hat.

An der Naht rund um die Sohle kannst du erkennen, ob der Schuh einfach nur billig zusammengeklebt wurde, oder ob mehr Arbeit dahintersteckt. Und mehr Arbeit bedeutet auch höhere Produktionskosten und somit einen höheren Preis.

Das Material der Sohle

Aber nicht nur die Sohlennaht, sondern auch das Material der Sohle selbst kann Aufschluss über die Verarbeitung geben. Diese besteht bei Luxusstücken oft aus Leder. Das ist zwar in Sachen Status eine tolle Wahl, doch ich persönlich empfehle einen Mix aus Leder und Gummi. Das hat im Alltag einige Vorteile:

  • Der Gummi haftet besser am Boden und man rutscht weniger als mit den manchmal glatten Ledersohlen.
  • Die Haltbarkeit des Gummis ist höher als die des doch anfälligen Leders, welches sich mit der Zeit abnutzt.

Leder bedeutet natürlich mehr Luxus, doch dieser kann in Sachen Haltbarkeit oft nicht mit billigeren, aber weniger wertigen Materialien wie Gummi mithalten (zumindest wenn es um die Sohle geht). Glücklicherweise gibt es wie gesagt mit Gummi injizierte Ledersohlen, die nicht nur edel aussehen, sondern auch eine tolle Haltbarkeit aufweisen. Diese sind meiner Meinung nach der beste Kompromiss aus Luxus und hochwertiger Qualität.

Wo finde ich solche Schuhe?

Bei den Marken bevorzuge ich persönlich mehrere britische Hersteller. Diese haben eine lange Tradition und sparen meistens nicht bei der Qualität. Und falls sie es doch tun, ist ihr Ruf nach wenigen Jahren ruiniert.

Entsprechend viel Sorgfalt fließt deshalb in die Herstellung und das Markenimage. Bei den folgenden Marken wird deshalb bereits seit Jahrzehnten hochwertige Qualität geliefert:

In den meisten normalen Schuhgeschäft wird man diese Stücke nicht kaufen können, dazu ist die Zielgruppe zu klein und der Preis zu hoch. Es muss auch nicht für jeden Anlass ein Luxusschuh sein, doch falls du ein passendes Stück über Jahre tragen willst, dann stellen diese Marken einen guten Anlaufpunkt dar.

Ich hoffe, dass dieser Artikel dir geholfen und gefallen hat.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.